Der PatchworkAbend III steht vor der Türe! Am Dienstag dem 23.01.18 ab 20.00 Uhr. Wir freuen uns auf folgende Beiträge:

Ludwig Eisert – Handwerk
Martha Martschke – Poetry Slam
Wolfgang Fahr und Melli – Musik
Uli Blaut – Handwerk
Luisa Seider & Magdalena Schröder – Musik

[PatchworkAbend] Was ist das?

Ein Abend mit kurzen musikalischen, poetischen, visionären, kulturellen, kulinarischen, handwerklichen oder auch wissenschaftlichen Beiträgen – so bunt wie eine „Patchwork-Decke“.

Hier geht es nicht um professionelle Darbietungen – vielleicht hat jemand das erste Mal einen Song geschrieben oder möchte ein Buch vorstellen das ihn begeistert hat, jemand kennt einen leckeren Cocktail den jeder kennen sollte und bereitet ihn live zu oder setzt sich an den Flügel und lässt andere seine Musik genießen, jemand berichtet über die neusten Erkenntnisse aus der Physik oder erzählt Geschichten aus dem Leben, stellt eine neue Geschäftsidee vor, gibt ein Gedicht zum Besten, gibt ein Kommentar zur Weltpolitik ab, zeigt Bilder der letzten Reise, gibt Einblicke in den Beruf, führt einen Bauchtanz vor…

Jeder der 4-5 Beiträge darf max.15 Minuten dauern. Danach ist Zeit für Unterhaltung und „open stage“.

Im Beat & Breakfast stehen dafür Musikinstrumente, ein Beamer mit Leinwand, die Küche etc. zur Verfügung.

Wenn du an diesem oder dem nächsten Abend als Aktive/r dabei sein möchtest, schicke eine kurze Mail an info@beatandbreakfast-lodge.de in der du schreibst wie du deine 15 Minuten füllen wirst. Auch wenn du zum Zuschauen und -hören dabei sein möchtest, freuen wir uns über deine Nachricht!

Die Veranstaltungen sind non-profit und im kleinen Rahmen (max 25 Personen) immer Dienstags oder Mittwochs und werden nur per Email bekannt gegeben. Gerne dürfen Getränke und Snacks für den Eigenbedarf oder zum Teilen mitgebracht werden.

Wir bitten um kurze Anmeldung!
Kontakt und Infos auch unter 0176 – 246250999 oder www.beatandbreakfast.com